Verschleißmaße für Anhängekupplungen und Zugösen

Selbsttätige Kupplungen - Lagerung (Drehgelenk)

Spaltmaß am Drehgelenk:
zwischen Zugmaul und Flanschbund bei leichter Belastung des unteren Lappens in Fahrposition: max. 3 mm

Nicht selbsttätige Kupplungen – Lagerung (Drehgelenk)

Spaltmaß am Drehgelenk:
zwischen Zugmaul und Flanschbund bei leichter Belastung des unteren Lappens in Fahrposition: max. 3 mm

Kupplungsbolzen

Typ

Nennmaß

Verschleißgrenze min. (mm)

840

38 ± 0,1

36

850

30,6 ± 0,1

28,6

860

38 ± 0,1

36

873

30,6 ± 0,1

34

Einhandstecker

Typ

Nennmaß (mm)

Verschleißgrenze min. (mm)

274

30 – 31,5

28

800

30 – 31,5

28

810

30 – 31,5

28

Höhenspiel

max. 2,5 mm

Sicherung

Keine Verformung der Sicherungsteile

Zulässiges Höhenspiel

max. 6 mm

Spiel in der unteren Bolzenführung max. 2,5 mm

Verschleiß des Kupplungsbolzen oder der Bohrung max. 1,5 mm

Körperbohrung

oben und unten in Fahrposition max. 35 mm oval

Steckbolzenlager

  • Bolzenspiel in der Bohrung max. 3 mm (Nennmaß neu 0,5 mm)
  • Verschleiß des Bolzens max. 1,5 mm
  • Verschleiß der Bohrung 1 mm oder umgekehrt

Fahrstuhllager

  • Spiel in den Führungsteilen in Zug-/Schubrichtung max. 2,4 mm (Nennmaß neu 0,4 mm bei Einbaumaß 330 mm)
  • Verschleiß der Nut im Anhängebock max. 1,2 mm
  • Verschleiß an der Führung der Anhängerkupplung 0,8 mm oder umgekehrt

Zugösen

ISO

DIN

b2 max. (mm)

c min. (mm)

e3 min. (mm)

5692-2

11026

41,5

38

22

-

11043

41,5

311

22

8755

74054

41,5

28

22

8755

74054/2 (ohne Buchse)

44,0

28

24

1102

74053

52,5

41,5

23,5

5692-1

9678

52,5

27,5

27

1 Neumaß im Höckerbereich 35 mm
2 Maß mit Buchse
3 Maß ohne Buchse

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit einsehen und ändern, in dem Sie hier klicken .